Was ist Unterteilung?

Die Aufteilung von Grundstücken ist im Gemeindeverwaltungsgesetz definiert als „die Aufteilung von Grundstücken in zwei oder mehr Parzellen und umfasst eine Neuaufteilung oder eine Zusammenlegung von zwei oder mehr Parzellen“. Alle Änderungen der Grundstücksgrenzen von Grundstücken mit einer Fläche von weniger als fünfundzwanzig Acres unterliegen der „Unterteilungsgenehmigung“ gemäß den Bestimmungen der Landesunterteilungsverordnung und den Unterteilungsbestimmungen im Gemeindeverwaltungsgesetz. Die Gemeinde Argyle hat derzeit keine Unterteilungsverordnung.

Was sind die Schritte?

  • Füllen Sie einen Antrag auf Unterteilungsgenehmigung aus
  • Reichen Sie einen Unterteilungsplan zusammen mit Ihrer Bewerbung ein
  • Die Dokumente werden von unserem Entwicklungsbeauftragten überprüft, um sicherzustellen, dass der Plan den Bestimmungen der Provinzunterteilung entspricht
  • Die Dokumente können eine Genehmigung des Ministeriums für Verkehr und Infrastrukturerneuerung und/oder des Umweltministeriums erfordern
  • Wenn die Vorschriften erfüllt sind, wird der Unterteilungsplan genehmigt und im Urkundenregister eingetragen

Arten der Unterteilung

Es gibt vier verschiedene Arten von Unterteilungen:

  1. Vorläufig: Dieser Prozess wird normalerweise für große Bauvorhaben durchgeführt, die Bedenken hinsichtlich geplanter öffentlicher oder privater Straßen, Kriterien des Umweltministeriums, Erweiterungen der kommunalen Dienste oder Kriterien des Ministeriums für Verkehr und Infrastrukturerneuerung haben können. Für einen vorläufigen Antrag fallen keine Gebühren an, es handelt sich jedoch um einen Prozess der Informationsbeschaffung, dem entweder ein vorläufiger oder ein endgültiger Plan folgen muss.

  2. Vorsichtig: Ein vorläufiger Unterteilungsplan ist informativer und umfangreicher als ein vorläufiger. In einigen Gemeinden ist dies erforderlich, wenn private oder öffentliche Straßen geplant sind. Es muss von einem lizenzierten Nova Scotia Land Surveyor erstellt werden, acht Kopien müssen bereitgestellt werden. Nach Abschluss dieses Prozesses haben Sie zwei Jahre Zeit, um einen endgültigen Unterteilungsplan einzureichen. Sie können nicht vom ursprünglich genehmigten vorläufigen Plan abweichen.

  3. Final: Ein genehmigter endgültiger Aufteilungsplan ist ein rechtsverbindliches Dokument und wird beim örtlichen Grundbuchamt registriert, in dem sich die Grundstücke befinden. Es muss von einem lizenzierten Nova Scotia Land Surveyor erstellt werden und erfordert Bewertungen von einem Ministerium oder einer Behörde, die vom Development Officer festgelegt werden. 12 Originalpläne sind zusammen mit einem ausgefüllten Antragsformular beim Entwicklungsbeauftragten einzureichen. Alle im Titelblock aufgeführten Grundeigentümer müssen den Antrag unterschreiben. Wenn der Antrag von einem Bevollmächtigten im Namen eines Grundeigentümers unterzeichnet wird, muss dem Antrag ein Vollmachtsschreiben beigefügt werden.

    Jede Charge, die für die Entwicklung erstellt wird, muss über einen Bericht über eine qualifizierte Person zur Vorlage beim Nova Scotia Department of Environment and Labour verfügen. Um eine Liste qualifizierter Personen in Ihrer Nähe zu erhalten, wenden Sie sich bitte an das Umweltministerium unter 902-742-8985.

    Jedes Los, das als "Nicht zur Entwicklung" vorgesehen ist, muss den Richtlinien des Umweltministeriums von Nova Scotia entsprechen. Es muss eine Mindestbreite von 250 ft mit einer Grundstücksfläche von 100,000 sq ft haben. Wenn ein Grundstück gemäß dieser Anforderung erstellt wird, aber für die Entwicklung vorgesehen ist, muss dem Antrag zur Einreichung beim Nova Scotia Department of Environment ein Bericht über eine qualifizierte Person beigefügt werden Arbeit.

  4. Unterteilungsinstrument: Unter bestimmten Umständen kann die Genehmigung der Unterteilung durch einen handgezeichneten Plan erfolgen, der als „Unterteilungsinstrument“ bezeichnet wird. Unterteilungsinstrumente sind nur zulässig, wenn jedes erstellte Grundstück eine Fläche von mindestens 100,000 Quadratfuß hat und jedes Grundstück innerhalb seiner Grenzen einen Kreis mit einem Durchmesser von 250 Fuß enthalten kann. Auch Ergänzungen zu bestehenden Losen und Zusammenlegungen von Losen können durch Unterteilungsinstrumente vorgenommen werden.

Privatstraßen und Vorfahrtswege

Für jeden Grundeigentümer ist es wichtig, die Informationen, die er benötigt, gründlich zu recherchieren, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Bitte beachten Sie, dass alle Gemeinden in ihrem Gebiet unterschiedliche Anforderungen haben, also überprüfen Sie zuerst. Wenden Sie sich an den Entwicklungsbeauftragten, um sich zu vergewissern, was in Ihrem Gebiet zulässig ist.

Konsolidierungspläne

Alle Anträge auf Grundstückszusammenlegung von zwei oder mehr Grundstückseigentümern können nach Genehmigung nicht ohne ausgestellte Urkunde für das betroffene Grundstück beim Grundbuchamt eingereicht werden. Sie benötigen auch eine eidesstattliche Erklärung über den Wert, falls zutreffend, die Grunderwerbsteuer.

Landmigration

Die Provinz Nova Scotia hat im Jahr 2000 über das Register 2004 Land Migration eingeführt. Es gibt drei Auslöser, die Sie dazu zwingen, Ihr Land in das neue Land Registry System zu migrieren.

  • 3 oder mehr neu konfigurierte Lose
  • Für wertvolle Gegenleistung
  • Loskonsolidierung einer migrierten und nicht migrierten Parzelle.

Land Migration beinhaltet eine gründliche Durchsuchung der Parzelle vor der Aufnahme in das System. Bei Annahme zur "Migration" ist dann das Eigentum für dieses Paket garantiert. Einige Landbesitzer werden sich freiwillig dafür einsetzen, dass ihr Land migriert wird, auch wenn die Entwicklung selbst möglicherweise kein Auslöser ist. Dies ist etwas, das Sie möglicherweise mit Ihrem Anwalt oder Gutachter besprechen möchten.

Was kostet es?

Die einzigen Gebühren für die Genehmigung der Unterabteilung, die die Gemeinde Argyle verlangt, sind die Kosten für die Eintragung des Plans in das Grundbuchamt. Alle Anmeldegebühren sind an die Gemeinde Argyle zu entrichten.

  • Migrierter Unterteilungsplan = 100.00 $
  • Nicht migrierter Unterteilungsplan $100.00 + $100.00 = $200.00
  • Migriertes oder nicht migriertes Unterteilungsinstrument = 100.00 USD
  • Kommunale Unterteilungsgebühr = $150

Andere zu berücksichtigende Punkte

  • Grunderwerbsteuer von 1%
  • Migration von Eigenschaften
  • Familiengeschenk

pdf Laden Sie den „Antrag auf Unterteilungsgenehmigungsplan A“ herunter (704.07 KB)